⚕ Facharzt für Orthopädie

Wir sind Ihre Orthopädie-Facharztpraxis in Bochum Wattenscheid mit hohem sportmedizinischen Anteil.

⏰ Sprechzeiten & Termine

Wir unterscheiden zwischen Arztterminen und Physikaltherapie-Terminen. Sie erreichen uns Montag und Dienstag in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr sowie 15:00 bis 18:00 Uhr. Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr sowie 14:00 bis 17:00 Uhr und Mittwoch sowie Freitag sind wir von 08:00 bis 12:00 Uhr für Sie da. Bitte rufen Sie uns einfach an:

✆   Tel.: 02327 / 89 009
✉   Mail: info@drfalarzik.de

☆ Barrierefreie Praxis

Unsere Praxis ist barrierefrei (behindertengerecht) für z.B. Rollstuhlfahrer oder Schmerzpatienten ausgelegt. Parkplätze finden Sie direkt im Getrudiscenter-Parkhaus (2h kostenfrei)

★ Behandlungen & Therapien

Wir bieten u.a. Akupunktur, Arthrose- und Blutegel-Therapie, Chirotherapie und Ernährungsberatung. Ein Schwerpunkt liegt auf Sportmedizin und der Therapie bei Rückenschmerz.

Sport auf Rezept

Eigentlich müsste sportliche Aktivität nur auf ärztlichem Rezept verordnet werden. Kein Medikament entwickelt eine solche Wirksamkeit auf viele Zivilisationserkrankungen wie korrekt und regelmäßig durchgeführter Sport. So z. B. sinkt der Energieverbrauch unserer Körperzellen ab LJ 50 um 1/4. Die Folge: Bei gleicher Ernährung und körperlicher Aktivität nimmt die Körpermasse zu. Weiter wissen wir, dass viele Gesundheitsstörungen sich im Bewegungsmangel gründen.

✓ Sport als Waffe gegen Zivilisatosen

Die Gefäßverkalkung nimmt mit den Lebensjahren zu, schon moderate Ausdauerbelastung führt zu Reduktion dieses Risikos. Bei bereits eingetretener Erkrankung hat Krafttraining eine Reduktion der Herzbelastung im Alltag zur Folge. Das Risiko an Krebs (Brust, Prostata, Darmkrebs) zu erkranken wird durch körperliche Aktivität reduziert. Ebenso sinkt das Osteoporoserisiko. Ein Kraft- Ausdauer- Training führt zu einem 3% Anstieg der Knochenmasse auch ohne Medikamenteneinnahme.

✓ Weitere Effekte durch sportlicher Aktivität sind

- Schmerzreduktion bei Wirbelsäulenerkrankung und Gelenkarthrose (Arthrose braucht Bewegung).
- Erhöhung der Muskelkraft und Stabilisation der Gelenke
- Beseitigung muskulärer Ungleichgewichte
- Verbesserung der Flexibilität und Koordination
- Durchblutung des Gehirns nimmt zu und die Gedächtnisleistung steigt
- Regeneration von Nervenzellen
- Antidepressive Wirkung
- Gewichtsreduktion
- Immunsystem wird gestärkt
- Stressabbau
- Erwerben von Körpergefühl (Sturzrisiko im Alter sinkt)

✓ Wie muss ich Sport treiben um gesund zu bleiben?

Leider reicht es nicht aus mit dem Hund spazieren zu gehen, um diese positiven Effekte des Sportes zu nutzen. Beim Training sind einige Grundsätze zu berücksichtigen:  Der zusätzlicher Kalorienverbrauch durch den Sport sollte in der Woche 1500Kcal erreichen. Dies ist durch ein 3-4x Training in der Woche bei 30-45 Minuten Aktivität zu erreichen.

- Das Training sollte eine Kombination aus Ausdauer, Kraft und Koordination sein
- Das Training sollte immer an Herzfrequenz (Pulsuhr!) orientiert sein
- Trainingskontrolle (Technik, Ausführung) durch den Sportlehrer muss gegeben sein
- Es muss eine Trainingsplanung (Periodisierung!) durchgeführt werden, um optimale Ergebnisse zu erreichen

✓ Ein Training im Studio ist sinnvoll...

Es bestehen besondere Anforderung an die Trainingsgeräte:

- Beim Krafttraining müssen die Gewichte stufenlos wählbar sein
- Trainingsdaten (Herzfrequenz, Geräteeinstellung, Hebelpositionen, Trainingsgeschwindigkeit) und Trainingsteuerung sollten individuell speicherbar sein (Chipkarte) und am Gerät (Display) angezeigt werden, um eine Fehlbelastung, gerade bei Spoteinsteigern oder älteren Menschen zu vermeiden
- Ein spezielles Training (konzentrische und höhere exzentrische Belastungen) erzielen bessere und schnellere Trainingseffekte und führen somit zu einer Zeitersparnis beim Training.

✓ Weitere positive Effekte eines Geräte gestützten Trainings sind:

Optimale Kraftkurven
Belastungsspitzen für den Gelenke werden vermieden
Ausdauer + Krafttraining am Puls orientiert (Kreislauf wird optimal belastet)
Größtmögliche Sicherheit für den Trainierenden
Komfort + leichte Handhabung
Optimaler Trainingserfolg

✓ Zirkeltraining oder freies Training?

Ich würde immer ein Zirkeltraining empfehlen. D. h. Trainingsgeräte und Trainingsablauf werden vom Trainer vorgegeben. Vorteile eines solchen Zirkeltrainings sind: gemeinsames Training unterschiedlich leistungsfähiger Personen (Gruppentraining möglich), die Trainingsdauer verkürzt sich, da Einstellzeiten und Wartezeiten am Gerät entfallen. Zzt. bieten die sogenannten MIHA/ MILON- Zirkel diese Vorteile. Meines Erachtens sollte ebenfalls die Ernährung beachtet werden. Zu viele ernergiereiche Kohlenhydrate in der Nahrung, zu häufiges Essen (4-5x tägl.) haben ebenfalls negative Effekte auf den Organismus. Ziel von Training und Ernährung muss es sein den schädlichen Anstieg des Hormons Insulin im Blut auf das nötigste zu reduzieren. Bitte beachten Sie bei der Wahl ihres Studios auf eine ganzheitliche Betreuung (indoor/ outdoor-Angebote, Ernährungsberatung, Lifestyleberatung). So aufgestellt wartet ein langes gesundes Leben auf Sie. Bitte vermeiden Sie Überbelastung: Sie treiben Sport um zu Leben, Sie Leben aber nicht um Sport zu treiben!


Warning: mysqli_connect(): (HY000/1203): User dbo646433804 already has more than 'max_user_connections' active connections in /homepages/22/d633138432/htdocs/admin/inc/classes/sql/sql.class.php on line 11

Warning: mysqli_select_db() expects parameter 1 to be mysqli, boolean given in /homepages/22/d633138432/htdocs/admin/inc/classes/sql/sql.class.php on line 12

Warning: mysqli_set_charset() expects parameter 1 to be mysqli, boolean given in /homepages/22/d633138432/htdocs/admin/inc/classes/sql/sql.class.php on line 13

Warning: Creating default object from empty value in /homepages/22/d633138432/htdocs/admin/inc/classes/sql/sql.class.php on line 21

Fatal error: Call to undefined function handleError() in /homepages/22/d633138432/htdocs/admin/inc/classes/sql/sql.class.php on line 26